Kundeninformation zum Datenschutz in unserem Unternehmen

Als Kunde haben Sie folgende Rechte gegenüber unserem Unternehmen:

Art. 15 DSGVO:   Auskunftsrecht

Art. 16 DSGVO:   Berichtigungsrecht

Art. 17 DSGVO:   Recht auf Löschung, Recht auf Vergessenwerden

Art. 18 DSGVO:   Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Art. 20 DSGVO:   Recht zur Datenübertragung

Art. 21 DSGVO:   Widerspruchsrecht

Auskunftsrecht:

Das bedeutet, dass Sie ein Recht darauf haben, jederzeit von uns zu erfahren, ob und wenn ja welche Daten wir über Sie verarbeitet und/oder gespeichert haben.

Berichtigungsrecht:

Sie haben das Recht, dass wir Ihre ggf. unvollständigen oder fehlerhafte Daten umgehend berichtigen.

Recht auf Löschung:

Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer Daten bei uns im Hause wie bei unseren Auftragsdatenverarbeitern zu verlangen. Bitte teilen Sie uns diesen Wunsch schritftlich mit, damit wir Ihrem Wunsch entsprechen können.

Einschränkung der Verarbeitung

Damit wird Ihnen das Recht eingeräumt, jederzeit darüber zu befinden, zu welchem Zweck wir Ihre Daten verarbeiten dürfen. 

Recht auf Datenübertragung

Wechseln Sie das Unternehmen, dürfen Sie Ihre Daten sozusagen mitnehmen. Sie haben ein Recht darauf, dass wir Ihre Daten übertragen, sofern Sie das ausdrücklich wünschen.

Widerspruchsrecht

Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten in unserem Hause jederzeit widersprechen. Wir werden die Verarbeitung dann sofort einstellen, bzw. Ihren Wünschen gemäß anpassen.

Die Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung in unserem Unternehmen ist:

Johann Claassen Landtechnik GmbH
Osterhusen 2
26409 Wittmund/Funnix
Tel.: 0 44 67 / 4 20
Fax: 0 44 67 / 2 20
Email: info@claassen-landtechnik.de

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

​Herrn Markus Eltermann

von der KanzleiBLICK GmbH

Sankt-Nikolaus-Siedlung 14

42781 Haan

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

© 2018 Claassen Landtechnik.